Aktueller Stand 04-10-2018 // 08:00 Uhr:

Die Unterschriften bis zum 30.09.2018 sind bereits wieder sichtbar.
Alle Unterschriften vom 01.und 02.10.2018 folgenden HEUTE!

Sie können ganz normal weiterarbeiten. Die neuen Unterschriften, die heute heute eingeholt werden, werden bereits korrekt verschlüsselt abgelegt und sind auch direkt anzeigbar.

Viele Grüße!

———————————————————————————————————————————————————————-

Aktuell werden die geleisteten Unterschriften im Kursplaner
für die Gegenwart und Vergangenheit nicht angezeigt!

Wir sind bereits dabei diesen Feheler zu beheben. Es ist ein Problem der ANZEIGE – die Unterschriften sind auf den Servern vorhanden.

Wir melden uns sobald dies behoben ist.

Viele Grüße!

 

———————————————————————————————————————————————————————-

Wartung und Umzug erfolgreich abgeschlossen!

Der Umzug wurde erfolgreich durchgeführt.
Am Montag bis ca. 9 Uhr gab es zunächst noch Probleme mit der direkten Adresse www.azh-myyolo.info. Dies wurde jedoch direkt korrigiert!

Sie werden den Unterschied in der Geschwindigkeit der einzelnen Bereiche sicherlich spüren!

Weiterhin viel Spaß und Erfolg!

 

———————————————————————————————————————————————————————-

WARTUNGSARBEITEN auf den azh myYOLO Servern:

Wir erweitern bereits erneut die Performance und Sicherheit auf unseren Servern.

Hierfür ist es notwendig, dass wir alle azh myYOLO Plattformen kurzfristig vom Netz nehmen.
In dieser Zeit können Sie nicht am System arbeiten.

Zeitraum im Detail…

Samstag 22-09-2018 von 16 Uhr bis Sonntag 23-09-2018 ca.16 Uhr.

Vielen Dank!

 


———————————————————————————————————————————————————————-

DS-GVO Dein AV VERTRAG:

Als Gesundheitszentrum/Physiotherapie/Rehasportanbieter erheben Sie personenbezogene Daten Ihrer Patienten und Mitglieder. Hierdurch werden Sie zum Verantwortlichen dieser Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Durch Ihre Nutzung von azh-myYOLO, werden wir Ihr Dienstleister bzw. Auftragnehmer im Sinne des DSGVO.

Als Auftraggeber und Verantwortlicher für die Daten werden Sie vom DSGVO dazu verpflichtet mit uns einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag (AV-Vertrag) abzuschliessen. Dieser soll den datenschutzkonformen Umgang der personenbezogenen Daten schriftlich festhalten und verpflichtet uns als Auftragsnehmer ebenso sorgfältig mit den Daten umzugehen, wie Sie dies als Verantwortlicher der Daten müssen.

Als Serviceleistung bieten wir Ihnen den notwendigen AV-Vertrag als Download zur Verfügung.

Zum Download und der Beschreibung bitte hier lang! >>> Bitte hier klicken!

 

———————————————————————————————————————————————————————-

Updates!

 

Alles neu macht der Mai!

Unser kleines Mailight 🙂

azh myYOLO arbeitet mit verschiedenen TABS in Deinem Browser. Diese kannst Du gleichzeitig öffnen.
Dies ermöglicht Dir, übersichtlich und leicht, die einzelnen Softwarebereiche aufzurufen.
Während Du terminierst, kannst Du Dir hierdurch z.B. die Verwaltung und den Kursplaner gleichzeitig anzeigen lassen.
Eine tolle Lösung, wenn Du z.B. mit zwei Bildschirmen arbeitest.

Die einzelnen TABS haben nun eine eindeutige Namensbezeichnung. So findest Du die einzelnen Bereiche leichter und kannst schneller zwischen diesen wechseln.

  • Startseite, Personendetails, usw. = myYOLO Verwaltung
  • Kursübersicht in tabelarischer Form = myYOLO Kursliste
  • Kursplaner Tagesansicht = myYOLO Kursplaner
  • Kursplaner Wochenübersicht = myYOLO Wochenplaner

Dies haben wir nicht nur im Gesundheitsplaner sondern auch im Sportplaner angepasst.

 

 

———————————————————————————————————————————————————————-

Ab sofort findest Du im Wochenplaner eine Überarbeitung.
Gerade für alle Anbieter unter Euch, mit vielen Kursen und verschiedenen Kursräumen wird es nun leichter!

Die Tagesangaben (Montag, Dienstag, Mittwoch, usw.) sind jetzt fixiert!
Das bedeutet beim scrollen kannst Du nun leichter den jeweiligen Wochentag erkennen.
Zudem sind die einzelnen Tage in Graustufen abgesetzt. So kannst du jetzt den Tageswechsel noch besser erkennen.

Beispielvideo Wochenplaner – hier klicken!

Wie funktioniert es?
Einfach im Reiter “Kurse Gesundheit” den Wochenplaner aufrufen.

HAPPY SCROLLING!

 

 

———————————————————————————————————————————————————————-

26-04-2018

Gute KARTEN mit azh myYOLO!

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die uns die Arbeit erleichtern.
Mit dem heutigen Update, haben wir eine Rückwärtssuche für die Zuordnung Deiner Mitgliedskarten eingebaut.
Wenn Du in der AKTIVSUCHE die Kartennummer eingibst, findet azh myYOLO jetzt den Besitzer.

 

Wann setze ich das ein?

  • Du möchtest wissen, wem eine Karte gehört?
  • Du möchtest prüfen, ob eine bestimme Kartennummer bereits vergeben ist?
  • Du möchtest einen Kunden schnell mit seiner Karte aufrufen?

Wie funktioniert es?

  • In das Eingabefeld der AKTIVSUCHE klicken.
  • Kartennummer in die AKTIVSUCHE eingeben.
  • Auswahl treffen wo gesucht werden soll:
    • Aktive = Alle aktiven Mitglieder, Rehasportler, Mitarbeiter, usw.
    • Personen = Alle Personen inkl. EHEMALIGE!
  • Die Eingabe kannst Du mit Deiner Tastatur vornehmen oder auch direkt mit Deinem angeschlossenen Kartenlesegerät. (Rfid, EAN oder Magnetkarte) Siehe Video!

———————————————————————————————————————————————————–

24-04-2018

 

1. Urlaubstage und Feiertage im Gesundheitsplaner sperren:

Ein lang erhofftes Update für Deinen Kursplaner. Ab sofort kannst Du Urlaubs- oder Feiertage vorab sperren.

Diese Tage werden dann in den Terminserien nicht mehr berücksichtigt. Auch wenn bereits Teilnehmer einen reservierten Platz in diesem Kurs haben, kannst Du diese Funktion nutzen – wir löschen die Reservierungen automatisch.

Wie funktioniert es?

Auf der Startseite unter Einstellungen > Kurse Datum sperren > kannst Du nun Kurse mit einem festen Datum sperren.
Hier hast Du die Möglichkeit, für die Zukunft komplette Tage zu sperren, z.B. Feiertage oder Urlaubszeiten. Weiterhin kann man auch ab einer Uhrzeit die nachfolgenden Kurse für diesen Tag sperren.

Gesperrte Kurse werden entsprechend im Kursplaner angezeigt.

Welche Kurse gesperrt wurden, siehst Du in der Funktionsübersicht.

Zu beachten ist hierbei, dass sich mit dem Speichen der Kursperre alle eingegebenen Teilnehmer aus diesen Kursen löschen.
Das Löschen der Kurse kann wieder rückgängig gemacht werden, jedoch müssen dann die Teilnehmer in diesen Kurs neu eingebucht werden.

Viel Spaß hiermit.

 

 


18-04-2018

 

1. Anlegen von Tageskarten:

Neben der bereits vorhandenen Möglichkeit, private Patienten über den Rehasport als Tagesgäste einzuchecken, findest Du nun einen eigenen Bereich hierfür.

Die Tageskarte gibt Dir folgende Optionen:

  • Zusatzverkauf von Einmalleistungen
  • Anschlussverkauf als zB 10er Karte an den Rehasport
  • Zusätzliche Fitnessnutzung des Kunden neben dem Rehasport
  • Teilnahme an Training, Kursen, usw. über einen Vorabverkauf

Die Karte kann bar oder per Überweisung vom Kunden bezahlt werden. Oder Du buchst den Einmalbetrag mit dem azh myYOLO SEPA Modul.

Wie funktioniert es?

In den Personendetails kannst Du neben den Verordnungen und den Mitgliedschaften nun auch Tageskarten anlegen.

Du definierst einen Zeitraum der Gültigkeit, die Menge, den Preis und das Buchungskonto. Wenn Du diese Tageskarte speicherst findest Du sie auch in den Personendetails.

Was darf ein Tageskartenkunde:

  1. Du kannst diese Person nun mit T im Gesundheits- und /oder Sportplaner mit einem Termin eintragen und dort die Anwesenheit mit dem bekannten blauen Haken bestätigen.
    Wenn dies erfolgt zählt azh myYOLO automatisch mit, prüft die Gültigkeit der Karte und schreibt die Anwesenheiten in den Personendetails als Check In AW (Anwesenheit) mit.
  2. Du kannst aber auch den neuen automatischen Check In nutzen. Wenn der Kunde bei diesem eincheckt, verwaltet azh myYOLO die Anwesenheiten, Trainingsmengen und prüft direkt, ob diese noch gültig ist und er den Besuch durchführen darf. Egal, ob dieser im Rehasport im Sportplaner oder nur als freier Kunde angemeldet ist.

Neue Übersicht:

Zudem findest Du in den Check In AW (Anwesenheiten) in den Personendetails den genutzten Check in – und ob die Anwesenheit als Tageskarte oder über eine Mitgliedschaft erfolgt ist.


2. Der neue automatische CHECK IN: (BETA)

Hierbei handelt es sich um einen komplett neuen Ablauf des automatischen Check In. Bislang hatten wir 2 verschiedene Check In`s getrennt nach Fitness & Rehasport. Diese neue Möglichkeit erleichtert es Dir, Deine Rehasportler, Präventionskunden, Tageskartenteilnehmer und Mitgliedschaften über einen Check In zu verwalten.

Ihr habt nun auch die Möglichkeit, dem Kunden ab sofort eine Nachricht zukommen zu lassen, welche er – vor dem Besuch – als gelesen markieren muss.

 

Zudem könnt Ihr den Kunden, in den Personendetails, komplett für den Check In zu sperren.

 

Reihenfolge und Prioritäten des Check In

In der Übersicht könnt Ihr die Reihenfolge und die Priorität ersehen. Wenn Ihr diesen Prozess für Euch nutzt, könnt Ihr alle Kunden – egal mit welcher Vertrags- oder Verordnungsform – über einen gemeinsamen Check In abbilden.

Verschiedene Icons und Übersichten erleichtern Euch die Übersicht.

Wie funktioniert es?

Wenn Du bereits den vorhandenen Check In auf 614 nutzt, kannst Du nun auch den neuen Check in unter folgender URL erreichen: Startseite (BETA) >  https://618.intern-myyolo.de/

Der Ablauf der Prioritäten ist bereits voreingestellt. Du musst keine anderen Einstellungen vornehmen.

Achtung: Dieser Check In prüft alle Gültigkeiten bei Verordnungen und Verträgen. Das war bereits im Gesundheitssport üblich – jedoch noch nicht im Mitgliedschaftsbereich. In diesem Check in ist es daher nur möglich einzuchecken, wenn ein Rehasporttermin vereinbart wurde oder eine gültige Mitgliedschaft oder Tageskarte besteht. Wenn keines dieser Attribute vorliegt ist das Anmelden nicht möglich. Dies gibt Dir noch mehr Sicherheit und verlagert die Kontrolle noch stärker auf den Check in.

Du nutzt diesen Check in genau wie vorher – nur ab sofort berücksichtigt er auch die Mitgliedschaften, Tageskarten, den Gesundheits- und Sportplaner.