Noch nicht im E-Mailverteiler – dann bitte hier klicken!

—————————————————————————————————————————————————————

Montag: 22.05.2017

Hallo,

in den letzten 2 Tagen haben wir das Wochenende genutzt und haben nun alle Eingaben (z.B. Eintragungen von Anwesenheiten und evtl. digitale Unterschriften, usw.) von dem ÜBERGANGSSERVER und den LIVEDATEN aktualisiert bzw. korrigiert.

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass die Software nun wieder vollständig wiederhergestellt wurde – und diese für uns alle anstrengende Phase durch ist.

Zusammengefasst, sind folge Infos und Ergebnisse sicher wichtig für Sie/Euch:

Es gab durch unsere Maßnahmen KEINEN Angriff auf unsere Systeme – es sind weder Daten verloren gegangen, noch durch Dritte abgefangen bzw. gehackt worden.

Unsere Maßnahmen im Bereich der IT-Sicherheit haben vorab und direkt gegriffen.

Ergo: Wir haben es geschafft, den Zwischenfall ohne Verlust oder entsprechende Gefahr für Ihre Daten zu bewältigen!

Ich möchte mich nochmals bei Ihnen für die gute Kooperation, Ihre Unterstützung und für Ihre Geduld bedanken!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung!

Mit freundlichem Gruß

Holger Lerch

—————————————————————————————————————————————————————

Donnerstag: 18.05.2017

Hallo,
heute Nacht haben wir alle Anwesenheiten der letzten Tage ab Samstag Nacht nachgetragen diese finden Sie zum Beispiel in den Stammdaten eines Patienten unter Reha AW.
Nach und nach werden sich nun auch die Anwesenheiten im Kursplan mit dem grünen Haken und dem grünen Unterschriften-Zeichen eintragen. Weiterhin gilt tragen Sie bitte keine Anwesenheiten oder Unterschriften der letzten drei Tage nach – das machen wir für Sie nun automatisch.  

Bis bald!

Ihr Team von azh myYOLO!

—————————————————————————————————————————————————————

News für Nutzer der Domain: www.azh-myyolo.info

Bis zur Aktualisierung der Adresse durch das Rechenzentrum können Sie als Übergang die folgende Adresse nutzen.

http://608.intern-myyolo.de/

—————————————————————————————————————————————————————

Mittwoch: 17-05-2017

Hallo,

was ein Aufwand – welch Nerven die Sie und wir hier investieren und was ein Kram!

Vielen Dank an alle Hacker / Verbrecher, denen wir dies zu verdanken haben!

 

Wie schon berichtet, haben wir die Server wieder auf die normalen Adressen umgestellt – stellenweise hat diese Umstellung durch das Rechenzentrum der Hauptdomain: www.rvp-rehasoftware.de ungewöhnlich lange gedauert! Seit ca. 11 Uhr ist aber auch dies flächendeckend passiert, (sollte bereits heute Nacht passieren) was nun bedeutet, dass wir die Umstellung abgeschlossen haben.

Auf der Domain: www.azh-myyolo.info warten wir noch immer auf die Aktualisierung vom Rechenzentrum!

Hier kann ich nur sagen – https://de.wikipedia.org/wiki/Murphys_Gesetz!

Jetzt wo die Daten komplett umgestellt sind, werden wir uns an den Import der Daten von Sonntag, Montag, Dienstag und evtl. Mittwoch machen.

Bitte geben Sie keine Daten erneut ein, wenn Ihnen diese von z.B. gestern fehlen – dies erledigen wir für Sie!

Nochmals einen herzlichen Gruß und ein riesiges Dankeschön für die Kooperation – so haben wir diesen Angriff gemeinsam gut abwehren können.

Auch wir hätten gern unsere Zeit und auch unsere Nerven in sinnbringende Aktivitäten gesteckt!

Bis bald!

Ihr Team von azh myYOLO!

 

—————————————————————————————————————————————————————

Mittwoch: 17-05-2017

Guten Morgen!

Es ist geschafft. heute Nacht haben wir die komplette Datenbank wieder freigegeben. Der Sicherheitsserver wurde umgeschaltet.

Wir bitten Sie nun von der Anwendung einmal abzumelden – Browser zu schließen  – diesen neu zu starten und sich neu anzumelden!

In Ihrer Anwendung finden Sie jetzt alle Daten, die bis Samstag den 13-05-2017 / 22:53 Uhr angefallen sind.
Die nach diesem Umstellungstermin aufgelaufenen Änderungen, Anwesenheiten, usw. haben wir gesichert.
Die Daten von Sonntag, Montag und Dienstag werden wir nun in die aktuelle Datenbank übernehmen.
Diese stehen Ihnen dann wieder zur Vefügung.

Sie müssen keine Anwesenheiten nachtragen oder Unterschriften nachholen – wir haben diese bereits gesichert!

In den letzten Tagen hat sich unsere Vorsichtsmaßnahme nochmals bestätigt. Wir sind froh, dass wir entsprechend gehandelt haben.

Danke, dass Sie uns hier unterstützt haben. Einen solchen Angriff ohne Datenverlust überstanden zu haben zeigt uns, dass wir gut aufgestellt sind!

Wir melden uns mit News und/oder wenn die “Sonntag bis Dienstag” Daten wieder eingespielt sind.

—————————————————————————————————————————————————————

Dienstag: 16-05-2017

Guten Morgen!

Wir haben die Server weiter fest im Griff. Auch heute Morgen sind alle gespeicherten Daten sicher und unberührt!
Die aktuellen Angriffe wurden abgewehrt, was uns in der Entscheidung diese Maßnahmen ergriffen zu haben bestärkt und bestätigt.

Heute spielen wir die Daten (bis Samstag 13-05-2017) auf einen weiteren Server und geben diese dann im Laufe des Nachmittags wieder frei.

Sie können auf dem aktuellen System normal weiterarbeiten. Neueingaben oder Veränderungen an den Stammdaten können Sie – wenn möglich bitte auf Mittwoch verschieben.

Sie müssen keine weiteren Maßnahmen ergreifen.

Die Anwesenheiten von gestern und heute werden wir dann nach der Liveschaltung in das neue System intergieren. So dass wir dann wieder einen Gesamtdatenstamm haben.

Vielen Dank für Ihre Kooperation – wir haben gemeinsam diese Aufgabe gut bezwungen und lassen diesen „Angriff“ an uns vorbeiziehen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen / Euch gern zur Verfügung.

—————————————————————————————————————————————————————

Montag: 15-05-2017

Hallo liebe azh myYOLO Nutzer,

am vergangenen Wochenende gab es eine weltweite Cyber-Attacke von beispiellosen Ausmaß.

In 100 Ländern wüteten die Cyber-Erpresser, schickten Viren, verschlüsselten Daten, forderten Lösegeld.

Nach bisherigen Angaben von IT-Sicherheitsexperten mindestens 75 000 Computer infiziert worden.
Betroffen waren unter anderem die Deutsche Bahn, mehrere Krankenhäuser in Großbritannien und der spanische Telekom Konzern Telefónica.

Die Attacke wurde in der Nacht zum Samstag gestoppt, weil ein IT-Sicherheitsforscher im Software-Code auf eine Art „Notbremse“ gestoßen war.

Weitere Infos findest Du auch hier: https://de.wikipedia.org/wiki/WannaCry

 

Aus Sicherheitsgründen haben wir seit dem Wochenende einige Maßnahmen ergriffen, die Deine Daten schützen sollen!

Daher war unsere Software am Samstag und Sonntag zeitweise nicht erreichbar.

 

Am Sonntag haben wir die notwendigen Anpassungen auf den Servern vorgenommen und auch den Server neu gestartet.

Aufgrund der neuen Serverstruktur müssen wir nun jedoch auch die Datenbanken anpassen.

 

Achtung! Wenn Sie aktuell auf die Software zugreifen, dann haben Sie ein Abbild der Datensicherung vom 06. Mai 2017.

Folglich ist in diesem Abbild der Datenbank keine Eingaben der 19. Kalenderwoche zu sehen.

 

Unsere Techniker werden die Datenbanken so schnell wie möglich wieder bereitstellen. Sobald dies geschehen ist, werden wir Sie mit einer weiteren Email in Kenntnis setzen.

Wir bitten Sie bis dahin die Anwesenheiten auch parallel manuell zu notieren, damit diese nachgetragen und unterschrieben werden können.

 

Wir wollen mit diesen Maßnahmen sichergehen, dass es nicht zu einem Angriff kommt, der schwerwiegende Folgen hätte. So können wir dies vermeiden.

Wir teilen Ihnen mit, wenn es Neuigkeiten gibt.